23.08.2020, von Matthias Mauermann

Einsatz CORONA Logistik und Umschlag

THW OV Haan im Corona-Einsatz - Übernahme von Logistikfahrte und Kommissionierung von Schutzausstattung.

Helfer THW Haan - Vorbereitung Logistikfahrt

Helfer THW Haan - Vorbereitung Logistikfahrt

Wie bereits während unseres Einsatzes in den sozialen Medien in kürze berichtet, befand sich der Ortsverband Haan des Technischen Hilfswerks ( #thwhaan ) in der Hochphase der Infektionswelle vom 31.03 bis zum 20.06.2020 mit allen verfügbaren Kräften im Dauereinsatz.

Zu den anfänglichen Aufgaben gehörten Logistikfahrten im gesamten Bundesgebiet um Schutzausstattung in den Kreis Mettmann zu befördern. Hierzu zählten im großen Umfang Desinfektionsmittel für Hand und Fläche sowie Schutzmasken aller Schutzklassen und zugehöriges Verpackungsmaterial. Im weiteren Einsatzverlauf wurde ein Lager- und Umschlagplatz inkl Kommissionierungsbereich eingerichtet, um die Waren umzuschlagen und für den Versand vorzubereiten.

In dieser Zeit wurden rund 300.000 spezielle Maskenkits an unserem Standort in Haan kommissioniert.

Eine ebenso zentrale Aufgabe war die Herstellung und Bestückung von Handdesinfektionsspendern. Auch in diesem Bereich wurde die komplette Logistik-Kette durch den Ortsverband Haan ( #thwhaan ) abgedeckt. Hierunter fielen im Wesentlichen die technische Planung, die Logistik zu Dienstleistern sowie die anschließende Konfektionierung der einzelnen Bauteile inkl. Befüllung mit Desinfektionsmittel bis zum gebrauchsfertigen Zustand und dem Versand an die einzelnen Bedarfsträger.

Insgesamt wurden durch 40 ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Ortsverbandes 6000 Einsatzstunden in diesem dreimonatigen Einsatz geleistet. Erstmalig während dem Bestehen des Ortsverbandes Haan war es erforderlich den Ortsverband im Schichtsystem 24 Stunden pro Tag über den Einsatzzeitraum zu besetzen.

Da Corona auch vor den ehrenamtlichen Einsatzkräften keinen Halt macht, waren spezielle vorbereitende Maßnahmen vor dem Einsatz und grundlegende Schutzmaßnahmen während des Einsatzes am Standort erforderlich, da unter allen Umständen eine Erkrankung der Einsatzkräfte bzw. bereits das Aufkommen eines Verdachtsfalles den Einsatz gefährdet hätte. Zwangsläufig hätte ein solcher Umstand den Ausfall eines Großteils unserer Einsatzkräfte nach sich gezogen.

Wir sind sehr stolz darauf, trotz der genannten Herausforderungen, während und auch nach dem Einsatz keinen Verdachts- oder Krankheitsfall und somit keinen Ausfall bei unseren ehrenamtlichen Kräften verzeichnen zu müssen.

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich und besonders bei den Arbeitgebern unserer ehrenamtlichen Helfer bedanken, welche die Einsatzkräfte über einen langen Zeitraum von der Arbeit freigestellt haben, damit wir der Bevölkerung während der akuten Phase der Pandemie helfen konnten.

Ebenso gilt dieser Dank natürlich den Partnern und Freunden unserer Einsatzkräfte, da diese fast durchgängig für das THW im Einsatz waren, was sich zwangsläufig auf das Privatleben ausgewirkt hat.

Ebenfalls gilt unser Dank unserem guten Netzwerk an Zulieferern und Partnern, welche uns tatkräftig mit Material zugearbeitet haben, um den Einsatz so erfolgreich abwickeln zu können.

Den größten Dank wollen wir jedoch unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften aussprechen, da nur durch ihren Einsatz diese hervorragende Leistung erbracht werden konnte.

Herzlichen Dank für euren hervorragenden Einsatz!

 

In nächster Zeit werden wir die detaillierten Zahlen zum Einsatz wie umgeschlagene Menge Desinfektionsmittel, gefahrene Kilometer etc. bereitstellen. Schauen Sie / schaut bald wieder bei uns vorbei.

 

#BundesanstaltTechnischesHilfswerk #THW #THWHaan #THWOVHaan #BlaueFamilie #Corona #Pandemie #Logistik #Versorgung #Bevölkerungsschutz #StarkfürNRW #StarkfürDich #KreisMettmann #Haan #Gruiten #Dankeschön #Einsatz #Katastrophenschutz #RausausdemAlltagReininsTHW #Bleibtgesund


  • Helfer THW Haan - Vorbereitung Logistikfahrt

  • Helfer THW Haan - Vorbereitung Logistikfahrt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.