15.07.2019

Grenzenloser Spaß beim Spiel ohne Grenzen

Haan, 13. Juli 2019. Anlässlich des 125jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Haan hat die Haaner Feuerwehr Organisationen und Vereine in der Gartenstadt zu einem Spiele-Wettbewerb eingeladen. Auch Angehörige des Haaner Ortsverbandes der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk stellte sich den Herausforderungen.

Am Rande der Ferienfreizeit „Haaner Sommer“ waren am vergangenen Samstag auf dem Neuen Markt fünf Mannschaften des Handballvereins „DJK Unitas Haan e.V.“, des Haaner Turn-Vereins, der Fußballerinnen und Fußballer der „SSVg 06 Haan“, der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks angetreten. Sie hatten ein Dutzend Aufgaben zu lösen, die sich hinter Stichwörtern wie „Balanceakt“, „Feuerwehr-Jenga“, „Schätzen“ oder „Was sehe ich“ verbargen. Alle Spiele hatten einen sportlichen oder teamfordernden Einschlag und kamen daher den Spielerinnen und Spielern sehr entgegen. Jede Mannschaft bestand aus fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie einer Reservistin oder einem Reservisten. Gut sechs Stunden später zeigte sich, dass die Sportlerinnen und Sportler nicht nur die technischen Herausforderungen etwa im Umgang mit der hydraulischen Spreize gut gemeistert hatten — sie konnten auch mit sportlicher Fitness und Kampfgeist punkten. So belegten in der Endabrechnung der Haaner Turn-Verein den ersten Platz, gefolgt von der „SSVg 06 Haan“ und „DJK Unitas Haan e.V.“. Den vierten Platz errang die Mannschaft der Haaner Feuerwehr. Die Angehörigen des Technischen Hilfswerks gaben den fünften Sieger, denn gewonnen hatten alle Gruppen — an Spaß, Teamgeist und Miteinander. Daher gebührt der Haaner Feuerwehr auch ein großer Dank für die gelungene Veranstaltung.

Fotografie: Volker Adolph und Helmut Wenzel (THW Haan / Öffentlichkeitsarbeit)
Text: Helmut Wenzel (THW Haan / Öffentlichkeitsarbeit)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.