Wir über uns

Du liebst Spaß und Spannung, bist technisch interessiert und darüber hinaus würdest du gerne Freunde mit gleichen Interessen finden? Dann ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation für dich!

Die Jugendgruppe des Ortsverbandes Haan umfasst momentan rund 16 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Wir hoffen, deine Fragen zum Thema THW-Jugend auf diesen Seiten beantworten zu können. Gerne kannst du mit uns Kontakt aufnehmen, wenn du Interesse an einer Mitgliedschaft in der THW Jugend hast oder dir gerne einmal eine Ausbildungsveranstaltung ansehen möchtest.

Was ist die THW-Jugend?

Die THW-Jugend ist der Zusammenschluss der Jugendgruppen der Ortsverbände des THW. Ziel der THW-Jugend ist es, ihre jugendlichen Mitglieder unter dem Motto „Spielend helfen lernen“ mit der Technik vertraut zu machen sowie sie an das THW selbst heranzuführen. Dabei unterstützt die THW-Jugend das Gesamtziel „Neugewinnung von zukünftigen aktiven Helfern für das THW“ und bildet somit die Nachwuchsgeneration des THW aus. Die THW-Jugend wurde 1984 in Ahrweiler gegründet und organisiert die inzwischen rund 15.300 Junghelfer der bundesweit 665 Jugendgruppen.

Was erwartet mich?

In regelmäßigen Abständen werden Ausbildungsveranstaltungen abgehalten. Neben technischen Ausbildungsthemen, welche etwa ein Drittel des Jahresprogramms ausmachen, finden im Rahmen der allgemeinen Jugendarbeit verschiedene kameradschaftliche Veranstaltungen statt: Es werden z.B. Spiele-, Film-, Bastel- und Grillabende sowie gemeinsame Unternehmungen wie Wanderungen, Ausflüge, Radtouren und vieles mehr angeboten. Ein Highlight sind die regelmäßig stattfindenden Zeltlager, bei denen die Jugendgruppen verschiedener Ortsverbände zur Förderung der Kameradschaft und zum Austausch zusammenfinden. An den Bundes- und Landesjugendlagern nehmen bis zu 1.000 Jugendhelfer teil.

 

 

Wer betreut die Ausbildung der THW-Jugend?

Betreut werden die Jugendlichen von ausgebildeten Jugendbetreuern des THW, die neben der abgeschlossenen Grundausbildung und einer speziellen Ausbildung für Führungskräfte im THW auch einen Lehrgang für Jugendbetreuer absolviert haben. Daneben werden die Jugendbetreuer auch auf Landesebene im Umgang mit den Jugendlichen geschult.

Wer kann bei der THW-Jugend mitmachen?

Mitmachen können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Ab dem 17. Lebensjahr haben alle Junghelferinnen und Junghelfer die Möglichkeit in die Technischen Züge des THW übernommen zu werden und nehmen nach erfolgter Grundausbildung am aktiven Dienst und auch am Einsatzgeschehen teil.



Download der Jugend

 

 

Weitere Informationen findest du unter den folgenden Links:
www.thw-jugend.de
www.thw-jugend-nrw.de
www.jugend-journal.de

nach oben